Oberschenkelstraffung

Eine Straffungsoperation kann Konturen verbessern.


Schlanke Beine und straffe Schenkel wünscht sich fast jede Frau. Sie gehören zu einer guten Figur einfach dazu. Bauch, Beine und Po zählen jedoch zu den typischen Problemzonen von Frauen. Schlaffe Oberschenkel, verlorene Spannkraft, zu viele Fettpölsterchen, genetische Veranlagungen oder starke Gewichtsabnahmen können den Wunsch fördern, sich die Oberschenkel straffen zu lassen. Auch „Reiterhosen“ mit Fettpolstern am Innen- und Außenbereich der Schenkel können durch eine Oberschenkelstraffung entfernt werden.

Oberschenkelstraffung Dr. Hillisch Schönheitschirurg Linz und Wels

Eine Oberschenkelstraffung für jugendlicheres Aussehen

Schönheitschirurg Dr. Hillisch ist Facharzt für Plastische Chirurgie und Spezialist für Oberschenkelstraffung. Er entfernt bei der OberschenkelstraffungsOP überschüssiges Gewebe auf der Innenseite der Oberschenkel oder in der Leiste, beziehungsweise Umschlagfalte. Der Eingriff wird meist in lokaler Betäubung durchgeführt. Eine Straffung der Oberschenkel hilft Frauen, jünger zu erscheinen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Oberschenkelstraffung anhand moderner OP-Techniken

Bei der Oberschenkelstraffung gibt es zwei Operationsverfahren: Die horizontale Oberschenkelstraffung und die vertikale Oberschenkelstraffung. Bei der horizontalen Oberschenkelstraffung wird ein kleiner Schnitt entlang der Leistenfalten geführt. Diese eignet sich besonders für die Entfernung von wenig Gewebe. Die vertikale Oberschenkelstraffung ist hingegen ein größeres Verfahren, wobei die komplette Innenseite des Oberschenkels, vom Knie bis zu den Leistenfalten, operiert wird. Dadurch ist die Narbe etwas größer, jedoch kann mehr Gewebe entfernt beziehungsweise gestrafft werden.

Persönliche und einfühlsame Beratung

Planen Sie eine Oberschenkelstraffung oder möchten Sie mehr über das Thema Oberschenkelstraffung Kosten erfahren? Kontaktieren Sie uns für einen Termin! Dr. Hillisch gibt Ihnen sehr gerne persönlich nähere Informationen über die Möglichkeiten einer operativen Haut- und Fettentfernung am Bauch. Dabei erhebt er zunächst Ihre Krankengeschichte und den körperlichen Status. Gemeinsam erörtert er mit Ihnen persönliche Vorstellungen und Wünsche und erläutert Ihnen die für Sie geeignetste Operationstechnik und deren möglichen Risiken. Natürlich bespricht er alle Ihre Fragen, nimmt sich für Sie Zeit und geht einfühlsam auf mögliche Ängste und Zweifel vor einer geplanten Behandlung ein.

Haben Sie noch Fragen? Wir antworten gerne.
 In den FAQs finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Oberschenkelstraffung.

1
Wie lange dauert die Operation bei einer Oberschenkelstraffung?
2
Was passiert nach einer Oberschenkelstraffung?
3
Welche Methoden der Oberschenkelstraffung gibt es?
4
Wann wird eine Oberschenkelstraffung vorgenommen?