Bruststraffung

In einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch hat mir Dr. Hillisch die Möglichkeiten und Techniken für eine Bruststraffung erklärt. Die Informationen waren sehr detailliert und somit habe ich mich für die Bruststraffung (in Lokalanästhesie) entschieden. Während der ca. 3,5 stündigen OP wurde ich hervorragend betreut, die Atmosphäre war sehr entspannt und locker. Der Heilungsprozess verlief, genauso wie Dr. Hillisch es mir erklärt hatte. Ich hatte nur die ersten zwei Tage ganz leichte Schmerzen (ein leichtes Ziehen), die Schwellung ging rasch zurück und auch der Bluterguss verschwand nach einigen Tagen komplett. Die Fäden wurden nach 10 Tagen entfernt. Die Wundversorgung und Narbenpflege wird vom Patienten selber durchgeführt. Das Tragen eines formenden Sport-BHs ist Pflicht (Tag und Nacht). Die OP ist jetzt gut zwei Monate her und das Ergebnis sind optisch sehr natürlich aussehende gestraffte Brüste.

19. April 2016

Bruststraffung

In einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch hat mir Dr. Hillisch die Möglichkeiten und Techniken für eine Bruststraffung erklärt. Die Informationen waren sehr detailliert und somit habe ich mich für die Bruststraffung (in Lokalanästhesie) entschieden. Während der ca. […]
22. Februar 2016

Bruststraffung

Schon beim Beratungsgespräch überzeugte mich Herr Dr. Hillisch voll und ganz. Er zeigte Einfühlungsvermögen und ich konnte ihm wirklich von Anfang an vertrauen. Ich war zuvor bei einem anderen Arzt, der bei mir eine Bruststraffung unter […]